Landhagen:
Mit wenigen Klicks zur Briefwahl


[4.10.2016] Bei der diesjährigen Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 4. September setzte das Amt Landhagen auf einen ganz besonderen Wahlhelfer: Das Redaktionssystem Resi der Firma adKOMM.

Zum ersten Mal hat das Amt Landhagen in Mecklenburg-Vorpommern seinen Bürgern die Möglichkeit geboten, Briefwahl-Unterlagen online zu beantragen. Mit nur einem Klick konnten sich die Bürger die Unterlagen für die Landtagswahl am 4. September 2016 nach Hause schicken lassen. Alle weiteren Angaben sowie der Barcode für die Beantragung des Online-Wahlscheins waren auf der Wahlbenachrichtigungskarte zu finden. Für diesen neuen Service nutzte die Kommune das Redaktionssystem Resi von Anbieter adKOMM. Dank Resi sei das Verfahren für Verwaltungsmitarbeiter ebenso komfortabel wie für die Wähler, heißt es in einer Pressemitteilung der Firma adKOMM. Die Anträge auf Briefwahl wurden vom Redaktionssystem erfasst und in das adKOMM-Wahlprogramm übertragen. Dieses erstellte dann automatisch eine Eingangsnachricht und stellte die Briefwahlunterlagen zusammen. So konnte ein Großteil der Anträge mit nur wenigen Klicks bearbeitet werden. Laut der Pressemitteilung hatten noch nie zuvor in Landhagen so viele Bürger die Briefwahl bevorzugt. „So soll es auch bei den nächsten Wahlen weitergehen, hoffentlich mit noch mehr Briefwählern via Online-Wahlschein", wünscht sich Matthias Falk, Sachbearbeiter im Ordnungsamt und stellvertretender Gemeindewahlleiter im Amt Landhagen. (bs)

www.landhagen.de
www.adkomm.de

Stichwörter: Fachverfahren, adKOMM, Wahlen, Landhagen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Mannheim: Datenbank erleichtert Kita-Planung
[20.7.2018] Ihren Wunsch nach einem Betreuungsplatz für ihr Kind können Eltern in Mannheim über das Vormerksystem MeKi an die Stadt melden. Dem Jugendamt erleichtert die Datenbank die Ausbauplanung für Betreuungsangebote. mehr...
IP SYSCON: App verwaltet Straßenaufbrüche
[20.7.2018] Mit der App zur mobilen Straßenkontrolle von IP SYSCON können jetzt neben Straßenschäden auch Aufgrabungen mobil erfasst werden. mehr...
Straßenschäden via App überwachen.
KDO: votemanager erfolgreich im Einsatz
[17.7.2018] Nach dem erfolgreichen Auftakt bei der Bundes- und Landtagswahl 2017 schreiben die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) und der votemanager ihre Erfolgsgeschichte auch in diesem Jahr fort. mehr...
Düsseldorf: Digitaler Passbild-Service
[6.7.2018] Ihr neues Foto für Reisepass oder Personalausweis können Bürger der Stadt Düsseldorf via De-Mail ab sofort direkt vom Fotografen in das Antragsverfahren der Stadt einspielen lassen. mehr...
In Düsseldorf können Passbilder via De-Mail künftig direkt vom Fotografen in das Antragsverfahren der Stadt übermittelt werden.
Metropolregion Rhein-Neckar: Handwerkerparkausweis bald online?
[6.7.2018] Der von der Metropolregion Rhein-Neckar vor zehn Jahren eingeführte regionale Handwerkerparkausweis erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Nun wird geprüft, ob der Ausweis künftig auch digital beantragt werden kann. mehr...
Der Handwerkerparkausweis für die Metropolregion Rhein-Neckar kann vielleicht bald online beantragt werden.