München:
Glasfaserausbau kommt voran


[22.2.2019] Die Stadtwerke München und Glasfaseranbieter M-net liegen beim Breitband-Ausbau in der bayerischen Landeshauptstadt voll im Plan. Im Frühjahr dieses Jahres starten die Tiefbauarbeiten in fünf weiteren Clustern.

Der Glasfaserausbau in München schreitet planmäßig voran. Im Rahmen ihres Vorzeigeprojekts werden die Stadtwerke München (SWM) und Bayerns führender Glasfaseranbieter M-net nach eigenen Angaben allein im Jahr 2019 über 50.000 zusätzliche Haushalte in der bayerischen Landeshauptstadt mit zukunftsfähigen Internet-Anschlüssen erschließen. Dazu starten voraussichtlich im März die Tiefbauarbeiten in fünf neuen Clustern im Stadtgebiet: in Oberföhring-Ost, Siebenbrunn, Mittersendling-Thalkirchen, Neupasing und Nymphenburg-Nord.
SWM und M-net haben im Jahr 2010 begonnen, München in mehreren Schritten mit Glasfaseranschlüssen auszustatten. Innerhalb von fünf Jahren wurde die komplette Innenstadt innerhalb des Mittleren Rings mit rund 400.000 Haushalten erschlossen, seit 2016 läuft die zweite Stufe des Ausbaus, in dessen Rahmen Stadtviertel außerhalb des Zentrums erschlossen werden (wir berichteten). Langfristig wollen die SWM und M-net ganz München mit Glasfaser erschließen. (bs)

www.m-net.de
www.swm.de

Stichwörter: Breitband, M-net, Glasfaser, München, SWM



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Lenzkirch / Saig: Glasfasernetz in Betrieb
[21.3.2019] Mit Highspeed im Internet surfen können jetzt die Einwohner der Gemeinden Lenzkirch und Saig im Schwarzwald. mehr...
Kreis Cham: Breitband-Ausbau ohne M-net
[20.3.2019] Einen Neustart muss der Kreis Cham beim Ausbau seiner Glasfaserinfrastruktur hinlegen: Da das Vorhaben wirtschaftlich nicht umsetzbar ist, wurde die Zusammenarbeit mit dem ursprünglich beauftragten Partner M-net in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. mehr...
Niedersachsen / Bremen: Gemeinsames Breitbandzentrum
[19.3.2019] Die Länder Niedersachsen und Bremen bündeln für den Breitband-Ausbau ihre Kräfte und gründen ein gemeinsames Breitbandzentrum. mehr...
BNetzA: Breitband-Messung zeigt kaum Veränderungen
[14.3.2019] Zum dritten Mal hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) Ergebnisse ihrer Breitband-Messung im Festnetz und Mobilfunk veröffentlicht. Darin zeigen sich insgesamt keine Verbesserungen gegenüber den Vorjahren. mehr...
neu.sw: VKU zeichnet Schul-IT-Projekt aus
[14.3.2019] Für ihre Digitalisierungslösungen für Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sind die Neubrandenburger Stadtwerke (neu.sw) mit dem VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation ausgezeichnet worden. mehr...
Die Neubrandenburger Stadtwerke erhalten den VKU-Innovationspreis in der Kategorie Breitband/Telekommunikation.