115:
Auskunft zu Mobilitätsfragen


[22.3.2019] Unter der einheitlichen Behördennummer 115 erhalten Bürger ab sofort auch Auskunft bei Fragen zur Mobilität.

Führerschein, Fahrzeugummeldung, Umweltplakette, Wunschkennzeichen, Zulassung und vieles mehr – die Behördennummer 115 ist ab sofort auch für Mobilitätsfragen ein kompetenter Wegweiser. Das teilt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mit. Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, sagt: „Unser Ziel ist eine moderne, saubere, barrierefreie und bezahlbare Mobilität. Viele Bürgerinnen und Bürger haben dazu drängende Fragen an die Ämter und die Behördennummer 115 hilft ihnen, den Weg durch den Verwaltungsdschungel zu meistern. Schnelle und kompetente Hilfe – das macht moderne, effiziente Verwaltung aus.“ Günter Krings, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, ergänzt: „Mit der 115 sind Kommunen, Länder und der Bund vorbildlich vernetzt. Das ist praktisch gelebter Bürgerservice und funktioniert hervorragend. Die Bürgerinnen und Bürger können ihre Fragen unkompliziert telefonisch klären – egal ob sie wissen, wer zuständig ist.“
Neben der Bundesverwaltung nehmen aktuell mehr als 550 Kommunen und zwölf Länder am einheitlichen Behördenruf teil, heißt es in der Pressemeldung des Ministeriums. Rund 80 Millionen Menschen in Deutschland könnten die 115 wählen, davon erhielten rund 26 Millionen Auskunft zu ihrer Kommune. Alle 115-Teilnehmer stellen Informationen zu den häufigsten Verwaltungsleistungen in der 115-Wissensdatenbank zur Verfügung. (ba)

http://www.115.de

Stichwörter: Panorama, 115, Bürgerservice, Berlin



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Lippstadt: Handy ersetzt EC-Karte beim Parken
[16.10.2019] Im nordrhein-westfälischen Lippstadt wird das Echtzeitparken mit EC-Karte eingestellt. Die Nutzerzahlen sind rückläufig, während das Handyparken an Bedeutung gewinnt. mehr...
Lippstadt: Das Echtzeitparken mit EC-Karte wird eingestellt.
Einfach. Agil. Mobil: Neuer ÖFIT-Leitfaden
[14.10.2019] Um benutzerfreundliche Verwaltungsangebote geht es im neuen Leitfaden des Kompetenzzentrums Öffentliche IT (ÖFIT). Er wartet mit Empfehlungen, anschaulichen Beispielen und Tipps zu weiterführenden Informationsquellen auf. mehr...
Baden-Württemberg: Digitalisierung und Heimat
[8.10.2019] Digitalisierung braucht Heimat und Heimat braucht Digitalisierung – unter diesem Gedanken steht das baden-württembergische Modellprojekt Digitalisierung und Heimat. Vom Land gefördert werden sich neun Kommunen dem Heimatgefühl ihrer Bürger widmen, wobei digitale Maßnahmen eine zentrale Rolle spielen. mehr...
Schleswig-Holstein: Aktionsplan Digitale Modellkommunen
[7.10.2019] Fragen der Digitalisierung gehen die Städte und Gemeinden am besten gemeinsam an. Zu diesem Zweck startet in Schleswig-Holstein der Aktionsplan Digitale Modellkommunen. mehr...
Dataport: Experimentieren für Digitalisierung
[2.10.2019] Einen Experimentierraum für Digitalisierungsprojekte richtet Dataport im Forschungs- und Transferzentrum Digital Reality ein. Hier sollen etwa Digitalisierungslabore und Innovation Hubs getestet werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für Kommune21-Leser:
SCW-K21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen