KRZ:
BSI-Zertifikat bestätigt


[2.4.2009] Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (KRZ) hat erneut das IT-Sicherheitszertifikat des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erhalten und bleibt damit Vorreiter bei den kommunalen Datenzentralen.

Die dauerhaft erfolgreiche Umsetzung von Informationssicherheit nach internationalen Normen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) dem Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (KRZ) bestätigt. Das KRZ hat dafür erneut ein Zertifikat nach ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz erhalten. Das IT-Sicherheitszertifikat ist drei Jahre gültig. Das KRZ bleibt damit nach eigenen Angaben weiterhin die einzige BSI-zertifizierte kommunale Datenzentrale in Deutschland. Geschäftsführer Reinhold Harnisch: „Der eingeschlagene Weg, unsere Geschäftsprozesse ständig zu überprüfen, sicherer zu machen und zum Vorteil der Anwender beständig zu verbessern, zahlt sich aus.“ (bs)

http://www.krz.de
http://www.bsi.bund.de

Stichwörter: Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz), Zertifizierung, Zertifikat, IT-Sicherheit, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (KRZ), Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Sicherheit
BfDI: Erstes Konsultationsverfahren
[17.2.2020] Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) führt sein erstes Konsultationsverfahren durch. Gefragt sind Fachleute etwa aus der Zivilgesellschaft oder der Wissenschaft. mehr...
BMI / BSI: Kampagne für Internet-Sicherheit
[14.2.2020] Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) planen eine gemeinsame Informationskampagne über Risiken der Internet-Nutzung. Für welche Themen sich die Bürger dabei besonders interessieren, wird vorab in Online-Umfragen ermittelt. mehr...
IT-Grundschutz: Aktuelles Kompendium veröffentlicht
[6.2.2020] Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die neueste Edition des IT-Grundschutz-Kompendiums veröffentlicht. mehr...
Vitako: IT-Sicherheit als Chefsache
[3.2.2020] Vor dem Hintergrund des Cyber-Angriffs auf die Stadt Potsdam betont Vitako in einer Pressemeldung die Bedeutung von Austausch, gegenseitiger Unterstützung sowie CERTs bei IT-Sicherheitsvorfällen. mehr...
Vitako: Gemeinsam gegen Cyber-Angriffe
[23.1.2020] Aufgrund erneuter Hacker-Attacken auf Kommunen betont die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, Vitako, die wichtige Rolle öffentlicher Computer Emergency Response Teams (CERTs). Insbesondere kleinere Kommunen könnten sich mithilfe von CERTs besser vor Angriffen schützen. mehr...