Vreden:
Projekt mit KIRP


[26.6.2012] Die Stadt Vreden arbeitet in den Bereichen Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Steuern und Abgaben künftig mit der Software KIRP Serie 8 des Unternehmens UNIT4 Business Software.

Die nordrhein-westfälische Stadt Vreden führt als erstes Mitglied der Kommunalen ADV-Anwendergemeinschaft West (KAAW) die Migration auf die Finanz-Software KIRP Serie 8 des Unternehmens UNIT4 Business Software durch. Neben der Finanz- und Anlagenbuchhaltung stellt Vreden den Bereich Steuern und Abgaben auf das vollständig in KIRP Serie 8 integrierte Modul ATF um. Damit optimiert die Stadt nach Firmenangaben das Berichtswesen sowie die Kosten- und Leistungsrechnung. Vredens Kämmerer Hermann Schwering: „Für uns war es wichtig, dass die neue Lösung mit unseren Planungen und Entwicklungen Schritt halten und ohne großen Aufwand mitwachsen kann. Wir bereiten schließlich bereits die nächste Phase vor, in der wir das integrierte Workflow-System von KIRP Serie 8 implementieren möchten.“ (cs)

http://www.vreden.de
http://www.unit4software.de

Stichwörter: Finanzwesen, UNIT4 Business Software, Vreden, KIRP



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
Hellenthal: Pilotkunde für newsystem 19.1
[19.7.2019] Als erste Verwaltung in Deutschland testet die Gemeinde Hellenthal die neue Version 19.1 der Finanz-Software Infoma newsystem. Begleitet wird die Pilotierung von der Kommunalen Datenverarbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur. mehr...
Interview: Routine durch Praxis Interview
[17.7.2019] Vor dem Gesamtabschluss müssen Kommunen keine Angst haben, sagt Matthias Breitenfelder, Geschäftsführer des Software-Herstellers hallobtf! im Kommune21-Interview. Etwas Übung und die richtige Orientierung führen zum Erfolg. mehr...
Matthias Breitenfelder, Geschäftsführer von hallobtf!
Werder (Havel): E-Rechnungen kommen an
[17.7.2019] Den elektronischen Rechnungsworkflow hat die Stadt Werder (Havel) eingeführt. Damit können jegliche Rechnungen, einschließlich E-Rechnungen, digital in allen Verwaltungsbereichen bearbeitet und revisionssicher abgelegt werden. mehr...
Lindenberg i. Allgäu: Erweiterung für Finanz-Software
[10.7.2019] Weitere Module aus dem Finanz-Software-Paket des Unternehmens ab-data setzt die Stadt Lindenberg im Allgäu ein. Dabei handelt es sich um web- und appbasierte Bausteine. mehr...
Trier: Stadt führt E-Rechnung ein
[8.7.2019] Für zunächst zwei Ämter der Stadt Trier werden eingehende Rechnungen fortan eingescannt, elektronisch weitergeleitet und digital archiviert. mehr...
Patrick Schmitt (sitzend) erläutert OB Wolfram Leibe und Referentin Nina Womelsdorf das Programm zur elektronischen Erfassung von Rechnungen in Trier.
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Finanzwesen:
WMD Group GmbH
22926 Ahrensburg
WMD Group GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
Axians Infoma GmbH
89081 Ulm
Axians Infoma GmbH
Aktuelle Meldungen