Leipzig:
Termine mehrsprachig buchen


[17.1.2017] Auf dem Online-Portal der Stadt Leipzig können Termine nicht nur online, sondern bald auch in verschiedenen Sprachen reserviert werden.

In Zukunft können Bürger der Stadt Leipzig bei der Reservierung eines Termins über die Web-Seite der Stadt zwischen verschiedenen Sprachen auswählen. Das teilte das Unternehmen Telecomputer mit. Dessen Software eKOL-TNV war bisher ausschließlich auf Deutsch verfügbar. Für die Stadt Leipzig sei die Lösung nun um eine Komponente zur Eingabe mehrsprachiger Texte erweitert worden. Der Bürger kann somit gleich beim Aufruf der Terminreservierung wählen, in welcher Sprache die Texte angezeigt werden sollen. Der Service werde in Leipzig demnächst mit einer englischen Version online gehen. Wie der Anbieter weiter berichtet, können die von einem Dienstleister übersetzten Texte über das so genannte Sprachpaket leicht eingegeben werden. Je nach lizenziertem Paket könne die Stadt Leipzig beliebig viele Sprachen einpflegen. (sav)

www2.telecomputer.de
www.leipzig.de

Stichwörter: Panorama, Telecomputer, Online-Terminvereinbarung, Bürgerservice, eKOL-TNV, Leipzig



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Picture: Grund zum Feiern
[22.6.2018] Grund zum Feiern hat das Unternehmen Picture: Es bietet seit nunmehr zehn Jahren Lösungen für das Prozess-Management im öffentlichen Sektor an. Hervorgegangen ist Picture aus einem europaweiten Forschungsprojekt. mehr...
Picture GmbH seit nunmehr zehn Jahren am Markt erfolgreich.
E-Government-Wettbewerb: Große Bühne für die Gewinner
[21.6.2018] Die Gewinner des 17. E-Government-Wettbewerbs von BearingPoint und Cisco stehen fest. Ausgezeichnet wurden sie auf großer Bühne im Rahmen des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung in Berlin. mehr...
Die Preisträger des 17. E-Government-Wettbewerbs.
Cuxhaven: Smart parken
[20.6.2018] In Cuxhaven können Parkgebühren jetzt auch per Handy bezahlt werden. Die Stadt kooperiert dafür mit der Smartparking-Plattform, die verschiedene Anbieter des Handyparkens vereint. mehr...
KDO: Stabsstelle E-Services
[20.6.2018] Um Kommunen vor dem Hintergrund des Onlinezugangsgesetzes optimale Lösungen anzubieten, hat die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) eine Stabsstelle E-Services eingerichtet. mehr...
Rheinland-Pfalz: BaustellenInfo digital
[20.6.2018] Schnellere Verkehrsinformationen, weniger Staus, bessere Baustellenkoordination: Das will Rheinland-Pfalz mit der Projektinitiative BaustellenInfo digital RP erreichen. Das ebenenübergreifende Projekt wird von der EU gefördert. mehr...
Vorstellung der Projektinitiative BaustellenInfo digital RP.