Kaiserslautern:
Land fördert Digitalisierung


[13.9.2017] Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Stadt Kaiserslautern bei der Digitalisierung: Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte der Kommune jetzt einen Förderbescheid in Höhe von rund 1,6 Millionen Euro.

Beim Wettbewerb Digitale Stadt des Hightech-Verbands Bitkom war die Stadt Kaiserslautern einer von fünf Finalisten, zum Gewinner wurde aber letztlich die Stadt Darmstadt erklärt (wir berichteten). Bereits das Bewerbungsverfahren für den Wettbewerb hatte die rheinland-pfälzische Landesregierung mit 186.300 Euro Förderung unterstützt. Um Stadtentwicklung und Digitalisierung weiter voranzutreiben, erhielt die Stadt Kaiserslautern aus den Händen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer nun einen weiteren Förderbescheid in Höhe von 1.679.000 Euro. „Die Digitalisierung braucht Leuchttürme. In Rheinland-Pfalz gibt es mit den digitalen Dörfern und der Stadt Kaiserslautern zwei bundesweit sichtbare Leuchttürme“, erklärte dazu Ministerpräsidentin Dreyer. Die Bewerbung Kaiserslauterns für den Bitkom-Wettbewerb habe etwas Großes ausgelöst, so Dreyer: „Die Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft macht Kaiserslautern zu einem digitalen Hotspot mit bundesweiter Strahlkraft.“ Mit der Förderung könne die Stadt jetzt weiter in die Umsetzung starten und öffentliche sowie karitative Projekte umsetzen. „Mit der Entwicklung einer Digitalstrategie unterstützt die Landesregierung auch inhaltlich und organisatorisch“, erklärte die Ministerpräsidentin abschließend. (bs)

www.herzlichdigital.de

Stichwörter: Panorama, Smart City, Kaiserslautern, Bitkom



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Berlin: Umfrage zur Online-Terminbuchung
[18.5.2018] Bei der Weiterentwicklung der Online-Terminbuchung für die Berliner Bürgerämter sind auch die Bürger gefragt. Ihre Anregungen sollen in die Entwicklung einer Testversion des neuen Buchungssystems einfließen. mehr...
München: Schülerbeförderung online beantragen
[17.5.2018] Einen Antrag auf die Kostenfreiheit des Schulwegs können die Bürger der Stadt München jetzt auch online stellen. Der neue Service soll in das Bürgerkonto eingebunden werden. mehr...
Kreis Wesel: Kreisinfos in Warn-Apps
[14.5.2018] Der Kreis Wesel versorgt über das Modulare Warnsystem MoWaS die Warn-Apps NINA und BIWAPP mit kreisspezifischen Informationen. mehr...
MACH: Marktstudie zum Prozess-Management
[8.5.2018] In einer Marktstudie wollen die Firma MACH und die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Verbreitungsgrad, Motivation und Werkzeuge des Prozess-Managements für die öffentliche Verwaltung untersuchen. mehr...
Materna: Public Sector wichtig für Erfolg
[4.5.2018] Materna konnte im Geschäftsjahr 2017 ein starkes Umsatzwachstum verzeichnen. Das größte Wachstum erzielte der IT-Dienstleister unter anderem mit IT-Projekten für Bundes- und Landesbehörden (rund 20 Prozent). mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

CASIO Europe GmbH: Umweltfreundliche Projektoren von Casio
[30.4.2018] Schulen, die auf umweltfreundliche Ausstattung setzen, liegen mit Projektoren von Casio genau richtig: Dank der Laser- und LED-Hybrid-Technologie sind die Projektoren besonders umweltschonend und energieeffizient. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
Stella Systemhaus GmbH
01097 Dresden
Stella Systemhaus GmbH
Aktuelle Meldungen