Kreis Coesfeld / Kreis Warendorf:
Mit Münster und Hamm zum Bürgerportal


[23.7.2018] Die Städte Münster und Hamm sowie die Kreise Coesfeld und Warendorf erarbeiten ein gemeinsames Konzept für ein Bürgerportal. Eingeführt wird die Plattform von regio iT, IT-Dienstleister citeq wird den Betrieb übernehmen.

Ein gemeinsames Bürgerportal wollen die Städte Münster und Hamm sowie die Kreise Coesfeld und Warendorf schaffen. Wie die Stadt Münster berichtet, übernimmt der kommunale IT-Dienstleister citeq den Betrieb der neuen Plattform. Eingeführt werde das Bürgerportal von regio iT. Zuvor haben die E-Government-Fachleute der beteiligten Kommunen ihre Idealvorstellungen eines Bürgerportals zusammengetragen und mit verschiedenen Lösungen am Markt abgeglichen. „Das gemeinsam erarbeitete Konzept lässt unterschiedliche Geschwindigkeiten bei der Umsetzung der Vorhaben zu“, erklärt Münsters Stadtrat Wolfgang Heuer. „Die Größe der Portal-Anwendergemeinschaft sorgt dabei für Zukunftssicherheit und stärkt unsere Innovationskraft.“ Bürger, die sich einmal registrieren, können ihre gespeicherten Daten künftig vielfach nutzen, teilt die Stadt weiter mit. Das Bürgerportal von regio iT basiere auf der technischen Grundlage der Open-Source-Portal-Software Liferay CE und lasse sich an die Bedürfnisse der Städte und Kreise anpassen. Bürger können selbstständig ein Benutzerkonto anlegen, die Kommunikation mit der Verwaltung laufe über eine verschlüsselte Browsersession. Es werden keine Daten über unverschlüsselte E-Mails versendet. Die Bürger können über das Portal außerdem nach Dienstleistungen und Ansprechpartnern in der Verwaltung suchen, Termine vereinbaren und Anträge stellen. Um sich sicher gegenüber ihrer Verwaltung auszuweisen, können sich die Bürger am Bürgerportal anmelden. Dabei unterstütze sie der landesweit verfügbare Dienst Servicekonto.NRW, der neben der Authentisierung über Kennung und Passwort auch den Einsatz der elektronischen Identität des Personalausweises erlaubt. (ve)

www.muenster.de
www.hamm.de
www.kreis-coesfeld.de
www.kreis-warendorf.de
www.citeq.de
www.regioit.de

Stichwörter: Portale, CMS, citeq, regio iT, Kreis Coesfeld, Kreis Warendorf, Hamm, Münster



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Neuss: Portal als Rückgrat der Digitalisierung
[15.3.2019] Bürger der Stadt Neuss sollen sich künftig in vielen Fällen den Gang ins Rathaus sparen können. Dazu hat die Stadt ein Bürgerserviceportal freigeschaltet, über das unter anderem Geburts-, Ehe- und Sterbeurkunden online beantragt werden können. mehr...
Stadt Neuss startet Bürgerserviceportal.
Berlin: Bürgerservice verbessert
[15.3.2019] Berlin nutzt bundesweit gestartete Initiativen, um sein Online-Angebot für Bürger auszubauen. So ist das Land einer von drei Piloten beim Projekt zur Integration der 115-Support-Dienstleistungen in sein Service-Portal. mehr...
Frechen: Nach Fasching im neuen Gewand
[15.3.2019] Die Stadt Frechen hat den Relaunch ihrer Website abgeschlossen und präsentiert sich seit Aschermittwoch mit neuem Aussehen im Web. mehr...
In neuem Design präsentiert sich die Stadt Frechen im Internet.
Hessen: Standesamtsportal ist online
[11.3.2019] Bei allen hessischen Standesämtern können die Bürger jetzt Personenstandsurkunden online beantragen. Möglich macht dies das Standesamtsportal des Landes, das vergangene Woche freigeschaltet wurde. mehr...
In Hessen sind jetzt alle Standesämter auch online erreichbar.
Rheinland-Pfalz / Schleswig-Holstein: Schulterschluss für E-Services
[11.3.2019] Gemeinsam haben die Länder Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein sowie das Bundesumweltministerium Online-Verwaltungsservices für den Bereich Umwelt entwickelt. Die Prototypen konnten nun von Nutzern getestet werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
Govii UG (haftungsbeschränkt)
06108 Halle (Saale)
Govii UG (haftungsbeschränkt)
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
Aktuelle Meldungen