NEGZ-Konferenz:
Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation


[8.8.2018] In Kiel feiert Mitte September die Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation Premiere. Veranstaltet wird sie vom Nationalen E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ).

Erstmals findet am 13. September 2018 die wissenschaftliche Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation in Kiel statt. Veranstaltet wird sie vom Nationalen E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ) und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI). Wie das NEGZ mitteilt, werden im Rahmen der Konferenz zukunftsweisende Forschungsideen, Studien zum Wandel des öffentlichen Sektors sowie praxisrelevante Konzepte von Wissenschaftlern des NEGZ, des Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung (FÖV) und des Kompetenzzentrums Öffentliche IT (ÖFIT) vorgestellt und diskutiert. Algorithmen, künstliche Intelligenz und E-Government bilden die Themenschwerpunkte. Auf dem Weg in die Algokrathie? Unter dieser Frage steht beispielsweise der Vortrag von Professor Mario Martini vom FÖV. Mit der Staatsmodernisierung durch künstliche Intelligenz befasst sich Christian Djeffal vom Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft. Ob Estlands dezentrales Behördennetzwerk als Vorbild für Deutschland dienen kann, hinterfragt Basanta E. P. Thapa vom ÖFIT. Ferner werden Klaus Schlie, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtags, und Hans-Joachim Grote, Innenminister des Landes Schleswig-Holstein, vom NEGZ für die Konferenz angekündigt. Um eine Anmeldung per E-Mail bis zum 3. September 2018 wird gebeten. (ve)

Weitere Informationen (PDF, 927 KB) (Deep Link)
Hier können Sie sich für die Konferenz anmelden

Stichwörter: Kongresse, Messen, Nationales E-Government Kompetenzzentrum (NEGZ)



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Tagung: Blockchain und E-Government
[13.8.2018] Um den Sachstand und die Potenziale der Blockchain bei der Digitalisierung der Verwaltung geht es im September bei einer Veranstaltung des eco-Verbands. mehr...
Nolis / CC e-gov: Infotage E-Government 2018
[9.8.2018] Online-Dienstleistungen, das Bürgerportal, Ratsinformationssysteme oder das Personalwesen sind unter anderem Themen, die auf der Agenda der Infotage E-Government stehen. Die von den Unternehmen CC e-gov und Nolis veranstalteten Tagungen finden im November in Hannover und Frankfurt am Main statt. mehr...
krz-Forum 2018: Digitale Zukunft gestalten
[6.8.2018] Mitte September lädt das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe zum krz-Forum nach Lemgo ein. Auf der Agenda stehen Themen rund um die Digitalisierung der Verwaltung. mehr...
Digitales Rathaus: Fachkonferenz in Bayern
[27.7.2018] Die Digitalisierung der Verwaltungen und die Umsetzung von Online-Angeboten für Bürger und Unternehmen sind im September die Schwerpunktthemen einer Fachkonferenz des Deutschen Städte- und Gemeindebunds und des Bayerischen Gemeindetags. mehr...
ViR-Nordwest: Best Practices im Fokus
[23.7.2018] Ende September ist das Plenum der Virtuellen Region Nordwest beim Kreis Goslar zu Gast. Best Practices werden in den Themenblöcken Digitalisierung, Open Data und E-Government vorgestellt. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
IT-Guide Pluscodia Software GmbH
49716 Meppen
codia Software GmbH
Lecos GmbH
04103 Leipzig
Lecos GmbH
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
Aktuelle Meldungen