Sachsen-Anhalt:
Wohngeldverfahren modernisiert


[12.9.2018] Eine modernisierte Version des Dialogorientierten Wohngeldverfahrens (DiWo) hat IT-Dienstleister Dataport jetzt für das Land Sachsen-Anhalt umgesetzt.

Dataport hat seinem Trägerland Sachsen-Anhalt eine modernisierte Version des Dialogorientierten Wohngeldverfahrens (DiWo) zur Verfügung gestellt. Wie der IT-Dienstleister mitteilt, wurde das Verfahren nach erfolgreicher Testphase jetzt in den ersten beiden Wohngeldbehörden in der Hansestadt Stendal sowie im Kreis Harz eingeführt. Die übrigen 31 von Dataport betreuten Wohngeldbehörden in Sachsen-Anhalt sollen das überarbeitete Fachverfahren bis Mitte November dieses Jahres erhalten.
Neu ist nach Angaben von Dataport die Oberfläche des Verfahrens, die Nutzern eine einfachere Bedienbarkeit ermöglichen soll. Optimiert worden sei auch die Barrierefreiheit. Dazu gehören eine verbesserte Tastaturbedienung und ein größerer Kontrast bei den Bildschirmanzeigen.
Entwickelt wurde das Dialogorientierte Wohngeldverfahren von dem Unternehmen T-Systems; finanziert wird es von den Lizenznehmern, den Ländern Baden-Württemberg, Sachsen und Sachsen-Anhalt, dem Berliner Senat sowie den Landeshauptstädten München und Magdeburg. (bs)

http://www.dataport.de

Stichwörter: Fachverfahren, Dataport, Sozialwesen, Wohngeld, Sachsen-Anhalt



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Mannheim: Kita-App in Erprobung
[12.4.2019] Die Stadt Mannheim hat eine Kita Info-App entwickeln lassen, die nun in zunächst zwölf Einrichtungen getestet wird. mehr...
GovConnect: Neues Modul Hundesteuer
[10.4.2019] In zwei Ausführungen stellt GovConnect ein neues Modul für die Hundesteuer zur Verfügung. Sowohl für den Bürger als auch für die Verwaltung macht es die An- und Abmeldung zur Hundesteuer einfacher und übersichtlicher. mehr...
Saarland: Digitaler Bauantrag mit KI
[5.4.2019] Ab 2022 sollen im Saarland Bauanträge digital bearbeitet werden. Ein entsprechendes Konzept ist jetzt vorgestellt worden. Besonderheiten sind der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) sowie die behördenübergreifende Vernetzung. mehr...
ekom21: Neuer Service civex-p
[5.4.2019] Damit Bürger sowie private Dritte Datenabfragen im Meldewesen online durchführen können, bietet ekom21 den Meldeämtern jetzt den Service civex-p an. mehr...
Kreis Soest: Foto und Unterschrift per Terminal
[4.4.2019] Foto und Unterschrift für den Führerschein können die Bürger im Kreis Soest nun per Terminal selbst erstellen. An drei Standorten stehen ihnen die Terminals der Bundesdruckerei zur Verfügung. mehr...
Kreis Soest: Sandra Kree-Lange, Mitarbeiterin im Bürgerservice, stellt das neue Selbstbedienungsterminal im Foyer des Kreishauses vor.
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
G&W Software AG
81671 München
G&W Software AG
PROSOZ Herten GmbH
45699 Herten
PROSOZ Herten GmbH
LogoData ERFURT GmbH
99084 Erfurt
LogoData ERFURT GmbH
Lecos GmbH
04103 Leipzig
Lecos GmbH
Aktuelle Meldungen