Sachsen-Anhalt:
Wohngeldverfahren modernisiert


[12.9.2018] Eine modernisierte Version des Dialogorientierten Wohngeldverfahrens (DiWo) hat IT-Dienstleister Dataport jetzt für das Land Sachsen-Anhalt umgesetzt.

Dataport hat seinem Trägerland Sachsen-Anhalt eine modernisierte Version des Dialogorientierten Wohngeldverfahrens (DiWo) zur Verfügung gestellt. Wie der IT-Dienstleister mitteilt, wurde das Verfahren nach erfolgreicher Testphase jetzt in den ersten beiden Wohngeldbehörden in der Hansestadt Stendal sowie im Kreis Harz eingeführt. Die übrigen 31 von Dataport betreuten Wohngeldbehörden in Sachsen-Anhalt sollen das überarbeitete Fachverfahren bis Mitte November dieses Jahres erhalten.
Neu ist nach Angaben von Dataport die Oberfläche des Verfahrens, die Nutzern eine einfachere Bedienbarkeit ermöglichen soll. Optimiert worden sei auch die Barrierefreiheit. Dazu gehören eine verbesserte Tastaturbedienung und ein größerer Kontrast bei den Bildschirmanzeigen.
Entwickelt wurde das Dialogorientierte Wohngeldverfahren von dem Unternehmen T-Systems; finanziert wird es von den Lizenznehmern, den Ländern Baden-Württemberg, Sachsen und Sachsen-Anhalt, dem Berliner Senat sowie den Landeshauptstädten München und Magdeburg. (bs)

www.dataport.de

Stichwörter: Fachverfahren, Dataport, Sozialwesen, Wohngeld, Sachsen-Anhalt



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Bayern: AKDB macht Druck für die Landtagswahl
[17.9.2018] Die AKDB unterstützt die bayerischen Kommunen im Rahmen der diesjährigen Landtagswahl bei Organisation und Durchführung. Etwa fünf Millionen Wahlbenachrichtigungskarten werden im Druck- und Kuvertierzentrum des IT-Dienstleisters hergestellt. mehr...
Fünf Millionen Wahlbenachrichtigungsunterlagen werden im Druck- und Kuvertierzentrum der AKDB hergestellt.
Schleswig-Holstein: Behörden arbeiten mit BIM
[6.9.2018] Bei Bauvorhaben der öffentlichen Hand will das Land Schleswig-Holstein künftig auf Building Information Modeling setzen. mehr...
Neu-Isenburg: Hundeanmeldung online
[5.9.2018] Die Stadt Neu-Isenburg bietet ihren Bürgern einen neuen Online-Service an: Hunde können jetzt über das Internet-Portal an- und abgemeldet werden. mehr...
Sachsen: Online-Dienste nehmen Fahrt auf
[27.8.2018] Für ihre Online-Dienste Elektronische Gewerbeanzeige und Elektronische Weiterleitung verzeichnet die Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD) steigende Nutzerzahlen. Auch die Möglichkeit, Fahrzeuge auf elektronischem Wege außer Betrieb zu setzen, wird gut angenommen. mehr...
Usingen: Verträge werden digital verwaltet
[23.8.2018] Als erster Kunde hat jetzt die Stadt Usingen das Modul Zentrale Vertragsverwaltung von IT-Dienstleister ekom21 eingeführt. mehr...
Usingen: Pilotierung der zentralen Vertragsverwaltung erfolgreich abgeschlossen.
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
LogoData ERFURT GmbH
99084 Erfurt
LogoData ERFURT GmbH
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
Aktuelle Meldungen