Stadtwerke Osnabrück:
Zahlen per Apple Pay


[12.12.2018] Die Stadtwerke Osnabrück sind beim Deutschlandstart des Zahlsystems Apple Pay dabei. Über die Mobilitäts-App der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück kann nun das Handy-Ticket mit dem iPhone bezahlt werden.

Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück ist beim Deutschlandstart von Apple Pay dabei. Gestern (11. Dezember 2018) startete das Unternehmen Apple seinen Bezahldienst Apple Pay auch in Deutschland. Unter den noch wenigen Geschäften, in denen mit Apple Pay bezahlt werden kann, findet sich überraschenderweise ein kommunales Unternehmen: die Stadtwerke Osnabrück. Deren Verkehrsgesellschaft bietet die E-Payment-Funktion jetzt in der Mobilitäts-App VOSpilot an. Mit Apple Pay kann darüber das Handy-Ticket bezahlt werden.
Vorteile von Apple Pay sind die einfache Handhabung und die Sicherheit des Systems, informiert die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS). Thomas Teepe, Leiter Produktmarketing bei den Stadtwerken Osnabrück, erläutert: „Persönliche Kreditkartendaten werden nie auf dem Endgerät oder Apple Servern gespeichert, sondern durch eine gerätespezifische Nummer zusammen mit einem einzigartigen Transaktionscode ersetzt.“ Weitere Zahlungsmöglichkeiten seien bei der Verkehrsgemeinschaft derzeit in der Pipeline. Das von vielen Kunden geforderte Zahlsystem PayPal stehe hierbei ganz oben auf der Liste und soll demnächst in den VOSpilot integriert werden. (al)

http://www.vospilot.info
http://www.stadtwerke-osnabrueck.de

Stichwörter: Payment, Stadtwerke Osnabrück, Apple Pay

Bildquelle: Stadtwerke Osnabrück

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Payment
krz: Bürgerservice-Portale mit ePay-BL
[30.4.2019] Alle Bürgerservice-Portale im Verbandsgebiet des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) sind nun auf die Plattform E-Payment Bund Land (ePayBL) des krz umgestellt und können aus einer Hand betreut werden. Dabei wächst das Serviceangebot der Portale sukzessive. mehr...
Mobiles Bezahlen: Sparkassen-App kommt an
[17.4.2019] Die im Sommer 2018 gestartete Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verzeichnet knapp eine halbe Million Downloads. Die Sparkassen-Finanzgruppe plant Erweiterungen für die Anwendung. mehr...
Sehnde: Behördengänge sparen
[29.3.2019] Um Urkunden im Personenstandswesen zu beantragen, können sich Bürger der Stadt Sehnde den Gang aufs Amt sparen. Die Dokumente können online beantragt und bezahlt werden. mehr...
Kesip Caran, Projektleiter für E-Payment bei der Stadt Sehnde, freut sich dass Gebühren für Urkunden im Personenstandswesen jetzt auch online beglichen werden können.
Dresden: Parkgebühren mobil bezahlen
[11.2.2019] In Dresden können Autofahrer Parkgebühren nun bargeldlos per Smartphone begleichen und die Parkzeit bei Bedarf von unterwegs verlängern. Alle gekauften E-Parkscheine können sie über ein Benutzerkonto abrufen. mehr...
Olpe: E-Payment Manager eingeführt
[31.1.2019] Die Stadt Olpe hat den E-Payment Manager von Anbieter Axians Infoma eingeführt. Unterstützt wurde die Kommune dabei von IT-Dienstleister Südwestfalen IT (SIT). mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Payment:
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
PayPal Deutschland GmbH
14532 Kleinmachnow
PayPal Deutschland GmbH
GiroSolution GmbH
88699 Frickingen
GiroSolution GmbH
Aktuelle Meldungen