Somacos:
Nachschlage-App für Kommunalpolitiker


[10.7.2020] Das Unternehmen Somacos präsentiert seine neue Mandatos Wissen App. Das digitale Nachschlagewerk bedient sich aus dem Standardwerk „Praxiswissen für Kommunalpolitiker“.

Ein digitales Nachschlagewerk in Form einer App hat das Unternehmen Somacos entwickelt. Die Mandatos Wissen App liefert laut Hersteller kurze und verständliche Erklärungen zu vielen Begriffen, die den Kommunalpolitikern in der Praxis begegnen – inklusive der direkt verlinkten Gesetzestexte. Sie speise sich aus den Inhalten des ABC-Teils aus dem Standardwerk „Praxiswissen für Kommunalpolitiker“, herausgegeben von Uwe Brandl, dem ersten Vizepräsidenten des deutschen Städte- und Gemeindebundes. Dabei sind die Inhalte auf das jeweilige Bundesland zugeschnitten, offline nutzbar und stets aktuell, informiert Somacos. Bei Änderungen seien die aktualisierten Gesetzestexte binnen weniger Tage abrufbar. Wenn die Kommune die App Mandatos für die digitale Gremienarbeit verwende, könnten Begriffe mit einem Fingertipp auch direkt im Dokument nachgeschlagen werden. Zusätzlich zu dem Nachschlagewerk enthält die Mandatos Wissen App verschiedene Erklärvideos und Podcasts. (sav)

https://somacos.de

Stichwörter: Panorama, Somacos, Mandatos Wissen App, RIS



Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Bayern: Neue Nummer eins
[6.2.2023] Im Dashboard Digitale Verwaltung des BMI belegt Bayern jetzt den Spitzenplatz. Der Freistaat sieht sich laut Digitalministerin Gerlach in seinem Kurs Online First bestätigt und wird sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. mehr...
Fraunhofer FOKUS: Datenbestände kontrolliert teilen
[2.2.2023] In dem EU-geförderten Projekt PISTIS entwickeln 31 Projektpartner unter der Leitung von Fraunhofer FOKUS eine Lösung, die den sicheren Datenaustausch und -handel über die Grenzen von Organisationen und Datenräumen hinweg ermöglichen soll – auch für öffentliche Einrichtungen. mehr...
Bayern: Beratung für digitale Einsteiger
[27.1.2023] Mit einer neuen Initiative will das Bayerische Staatsministerium für Digitales Menschen mit wenig Digitalkenntnissen bei Alltagsfragen im Umgang mit Computer, Tablet, Smartphone und Internet unterstützen. Gesucht werden nun Rathäuser, die entsprechende Beratungstheken einrichten möchten. mehr...
Potsdam: Netzwerk-Tool für den Digitalisierungsrat
[26.1.2023] Der 2021 gegründete Digitalisierungsrat soll Potsdam auf dem Weg zur smarten, digitalen Stadt begleiten. Nun hat das Gremium ein neues digitales Kommunikationstool erhalten. Die Open-Source-Plattform Humhub erlaubt eine schnelle Vernetzung und ein effektives Wissensmanagement. mehr...
In Potsdam ist der Startschuss für die Open-Source-Plattform Humhub als Arbeitsmittel für die Mitglieder des Digitalisierungsrats gefallen.
Nordrhein-Westfalen: Verwaltungsverfahren per App
[24.1.2023] Im Rahmen der Umsetzung des OZG hat das Land Nordrhein-Westfalen die Ehrenamtskarte NRW digitalisiert. Das Besondere: Erstmals wurde ein vollständig digitaler und medienbruchfreier Antragsweg per App umgesetzt. Ein daran anschließendes EfA-Projekt ist bereits in Planung. mehr...
Nordrhein-Westfalen hat mit der Ehrenamtskarte das erste volldigitale, appbasierte Verfahren umgesetzt.
Suchen...

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
JCC Software
48149 Münster
JCC Software
Telecomputer GmbH
10829 Berlin
Telecomputer GmbH
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen