Nordrhein-Westfalen:
Schulsuche erleichtert


[15.1.2018] Eine interaktive Karte ergänzt auf der Internet-Seite des Schulministeriums die Suche nach Schulen in Nordrhein-Westfalen. Die Website ist außerdem für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert worden.

Auf der Internet-Seite des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen können Schulen jetzt auch mithilfe einer interaktiven Karte gesucht werden. Wie das Ministerium berichtet, sind außerdem zusätzliche Suchfilter eingebunden worden. Damit können Eltern gezielt nach Förderschulen und inklusiv arbeitenden Regelschulen für ihre Kinder suchen. Die Schulstandorte werden landesweit oder für bestimmte Kreise oder Städte auf einer Karte angezeigt. „Mit diesem neuen digitalen Angebot gestalten wir die Schulsuche übersichtlicher und benutzerfreundlicher, damit Eltern in Nordrhein-Westfalen noch besser eine passende Schule für ihre Kinder finden können“, erklärt Schulministerin Yvonne Gebauer. „Die Kartendarstellung gibt einen schnellen Überblick über Angebot, Nachfrage, Lage, Umfeld und Anbindung der Schulen in der Region. Besonders wichtig war mir dabei, dass dies auch für alle Schulen gilt, die eine inklusive Beschulung anbieten.“ Ein neues Design ermöglicht die Schulsuche auch über mobile Endgeräte, teilt das Ministerium weiter mit. (ve)

www.schulministerium.nrw.de

Stichwörter: Geodaten-Management, Portale, Nordrhein-Westfalen, Bürgerservice



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Geodaten-Management
krz / Detmold: GDIs werden zusammengeführt
[18.5.2018] Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) und die Stadt Detmold führen ihre Geodateninfrastrukturen zusammen. Die Funktionalitäten beider Lösungen werden in das neue System übernommen und um neue Features erweitert. mehr...
Die GDI-Kooperation zwischen dem krz und Detmold ist besiegelt.
Hessen: Portal für kommunale Leitpläne
[7.5.2018] Ein zentrales Internet-Portal bündelt in Hessen die Informationen zu Bauleitplänen aller Städte und Gemeinden sowie sonstiger Planungsträger. mehr...
krz: Wahlbezirke via GIS planen
[13.4.2018] Bei der Planung von Wahlbezirken unterstützt eine neue Anwendung im Geo-Informationssystem (GIS) des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz). mehr...
Kreis Viersen: Immobilienrichtwerte online
[13.4.2018] Über Immobilienrichtwerte im Kreis Viersen können sich Interessierte jetzt auch über das Portal BORISplus.NRW informieren. mehr...
Mönchengladbach: Fachbereich Geoinformation hebt ab
[12.4.2018] Zur Vermessung von Gebäuden, Hallen und Bauflächen nutzt die Stadt Mönchengladbach künftig eine Drohne. Drei Mitarbeiter des Fachbereichs Geoinformation haben sich dafür zum Drohnenpiloten ausbilden lassen. mehr...
Gebäude, Hallen und Bauflächen werden in Mönchengladbach künftig aus der Luft vermessen.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Geodaten-Management:
OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen