Stemwede:
Osterfeuer online anmelden


[28.3.2018] Wer in der Gemeinde Stemwede ein Osterfeuer plant, konnte dies online bei der Verwaltung anmelden. Den Dienst hat das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) entwickelt.

Bürger der nordrhein-westfälischen Gemeinde Stemwede konnten ein geplantes Osterfeuer bis zum 23. März 2018 online anmelden. Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) hatte dafür erstmals einen eigenen Dienst für das Bürgerservice-Portal der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) entwickelt. Dieses wird den Kommunen im Verbandsgebiet des krz seit dem Jahr 2014 angeboten.
Wie das krz meldet, waren im Bürgerservice-Portal alle Erläuterungen zu Verbrennungsort und vorgegebenen Sicherheitsvorschriften hinterlegt. Wer ein Feuer anmelden wollte, musste dazu seine persönliche Daten eingeben, gegebenenfalls verbunden mit einer Ortsangabe zur Feuerstelle; auch ein Bemerkungsfeld stand zur Verfügung. Die Bürger erhielten anschließend eine PDF-Datei mit ihren Daten zum Herunterladen. Verfügten die Anmelder bereits über ein Bürgerkonto, wurde das Formular automatisch befüllt. Die Daten gingen dann jeweils an den zuständigen Sachbearbeiter, der im Anschluss eine schriftliche Genehmigung erteilte. (bs)

http://www.stemwede.de
http://www.krz.de

Stichwörter: Portale, CMS, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz), Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Stemwede, Formular-Management



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Viernheim: Stadt erweitert digitales Rathaus
[25.2.2020] Auf der Viernheimer Website findet sich bereits eine Vielzahl von Online-Bürgerservices – ein Angebot, das die Stadt fortlaufend optimiert und erweitert. Aber auch verwaltungsintern soll die Digitalisierung Abläufe optimieren. mehr...
KDO: Mit Kommune365 zum virtuellen Rathaus
[21.2.2020] Bis 2022 müssen Kommunen ihre Dienstleistungen flächendeckend digital anbieten. Die Integrationsplattform KDO-Kommune365 möchte den Verwaltungen den Weg zum virtuellen Rathaus erleichtern. mehr...
Frankfurt am Main: Website in neuem Design
[20.2.2020] Der Web-Auftritt der Stadt Frankfurt am Main präsentiert sich jetzt in neuem Gewand: Die Seite wurde moderner und übersichtlicher gestaltet, ist jetzt barrierefrei und für die Nutzung mit mobilen Geräten optimiert. mehr...
Das neue Design des Web-Auftritts von Frankfurt am Main.
Bayern: Organisationskonto erweitert
[19.2.2020] Dank einer neu geschaffenen Schnittstelle können ab sofort Online-Verwaltungsleistungen beliebiger Anbieter reibungslos über das bayerische Organisationskonto genutzt werden. mehr...
KDN: Taskforce Standardisierung
[18.2.2020] Eine Taskforce Standardisierung im Zuge der OZG-Umsetzung hat der Dachverband kommunaler IT-Dienstleister KDN ins Leben gerufen. Entwickler von regio iT und Südwestfalen-IT (SIT) sollen Konzepte erarbeiten, wie Datenstrukturen und Schnittstellen von der Architektur einzelner Portale entkoppelt und vereinheitlicht werden können. mehr...
Suchen...

 Anzeige

zk2020

 Anzeige

Advantic
Aktuelle Meldungen