Mönchengladbach:
Terminservice erweitert


[18.3.2019] Da die Online-Terminvereinbarung von den Bürgern der Stadt Mönchengladbach so gut angenommen wird, wird der Service auf das Standes- und das Ausländeramt ausgedehnt. Zudem können Hochzeitstermine über das Internet vorgemerkt werden.

Der Fachbereich Bürgerservice der Stadtverwaltung Mönchengladbach bietet seit einigen Monaten für die Meldestellen um Vitus-Center und Rathaus Rheydt die Terminvereinbarung via Internet an ( wir berichteten). Der Service kommt nach Angaben der Stadt bei den Bürgern so gut an, dass er jetzt auf das Standesamt und die Abteilung Ausländerangelegenheiten ausgedehnt wird. Die Termine können über die städtische Website mit einer Vorlaufzeit von bis zu 30 Tagen vereinbart werden. Für die Online-Terminreservierung ist lediglich eine gültige E-Mail-Adresse vonnöten. Die Kunden erhalten dann eine Bestätigungsmail mit Wartenummer und weiteren Informationen, etwa welche Unterlagen sie zum Termin mitbringen müssen und welche Gebühren anfallen.
Auch Paare, die sich für einen Heiratstermin vormerken lassen möchten, können die Online-Terminvergabe nutzen. Hier könne die Vormerkung frühestens ein halbes Jahr vor dem Eheschließungstag vorgenommen werden. (ba)

http://www.moenchengladbach.de

Stichwörter: Panorama, Mönchengladbach, Bürgerservice, Termin-Management



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Berlin: Chatbot namens Bobbi
[19.6.2019] In Berlin begrüßt Bobbi jetzt die Bürger als virtueller Service-Assistent und beantwortet Fragen rund um den Verwaltungsservice. Der Name hat sich im Wettbewerb der Senatsverwaltung für Inneres und Sport durchgesetzt. mehr...
Bobbi heißt der Chatbot der Berliner Verwaltung.
AKDB: Neue Schulungsangebote
[18.6.2019] Ihr Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2019 hat die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) veröffentlicht. Der Fokus liegt auf der Kommunalwahl 2020. mehr...
Science Dialog: Preisträger gekürt
[6.6.2019] Beim erstmals veranstalteten Science Dialog wurden Forschungsansätze zu Software-Robotern für die Prozessautomatisierung, zu nutzerfreundlichen Services ohne Anträge sowie zu Potenzialen KI-unterstützter Sachbearbeitung im Sozialwesen ausgezeichnet. mehr...
Der 1. Preis des Science Dialogs geht an die Fachhochschule Südwestfalen.
Kreis Karlsruhe: Terminsystem für die Ausländerbehörde
[4.6.2019] In dem publikumsintensiven Bereich der Ausländerbehörde führt der Kreis Karlsruhe ein Terminsystem ein. Das soll die Kundenzufriedenheit erhöhen. mehr...
E-Government-Wettbewerb: Sieben Preisträger ausgezeichnet
[3.6.2019] Die sieben Gewinner des 18. E-Government-Wettbewerbs sind beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung prämiert worden. Auszeichnungen gehen unter anderem an die Städte Karlsruhe und München sowie an den Kreis Nordwestmecklenburg. Das Online-Voting für den Publikumspreis läuft noch bis zum 2. August. mehr...
Die Gewinner des 18. E-Government-Wettbewerbs.
Suchen...

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen