Mönchengladbach:
Terminservice erweitert


[18.3.2019] Da die Online-Terminvereinbarung von den Bürgern der Stadt Mönchengladbach so gut angenommen wird, wird der Service auf das Standes- und das Ausländeramt ausgedehnt. Zudem können Hochzeitstermine über das Internet vorgemerkt werden.

Der Fachbereich Bürgerservice der Stadtverwaltung Mönchengladbach bietet seit einigen Monaten für die Meldestellen um Vitus-Center und Rathaus Rheydt die Terminvereinbarung via Internet an ( wir berichteten). Der Service kommt nach Angaben der Stadt bei den Bürgern so gut an, dass er jetzt auf das Standesamt und die Abteilung Ausländerangelegenheiten ausgedehnt wird. Die Termine können über die städtische Website mit einer Vorlaufzeit von bis zu 30 Tagen vereinbart werden. Für die Online-Terminreservierung ist lediglich eine gültige E-Mail-Adresse vonnöten. Die Kunden erhalten dann eine Bestätigungsmail mit Wartenummer und weiteren Informationen, etwa welche Unterlagen sie zum Termin mitbringen müssen und welche Gebühren anfallen.
Auch Paare, die sich für einen Heiratstermin vormerken lassen möchten, können die Online-Terminvergabe nutzen. Hier könne die Vormerkung frühestens ein halbes Jahr vor dem Eheschließungstag vorgenommen werden. (ba)

http://www.moenchengladbach.de

Stichwörter: Panorama, Mönchengladbach, Bürgerservice, Termin-Management



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Wertheim: SMS oder Mail bei Ausweis oder Pass
[24.2.2020] In der Stadt Wertheim können Bürger jetzt einen neuen Service nutzen: Sie können sich per E-Mail oder SMS benachrichtigen lassen, sobald ihr beantragter Ausweis oder Pass zur Abholung bereitliegt. mehr...
In Wertheim wird die Abholnachricht zum neuen Ausweisdokument jetzt elektronisch versandt.
Hamburg: Start für HanseBaby-App
[24.2.2020] Eine App informiert junge Eltern in Hamburg jetzt über die wichtigsten Termine in den ersten drei Jahren ihres Babys. mehr...
Magdeburg: Handyparken ist beliebt
[21.2.2020] Im vergangenen Jahr sind in Magdeburg knapp 700.000 Parktickets per Smartphone gelöst worden. Die Stadt bietet dazu eine App an, die den Nutzern nicht nur die bargeldlose Bezahlung der Parkgebühr erlaubt. mehr...
FITKO: GK FIM übernommen
[19.2.2020] Die Föderale IT-Kooperation (FITKO) betreut künftig die Geschäfts- und Koordinierungsstelle Föderales Informationsmanagement (GK FIM). Damit ist der erste Schritt zur Bündelung der Strukturen des IT-Planungsrats erfolgt. mehr...
krz: Service für OZG-Umsetzung
[18.2.2020] Ein neuer Service unterstützt die Verbandsmitglieder des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) ressourcenschonend bei der Verwaltungsdigitalisierung sowie bei der Erfüllung der OZG-Pflichten. mehr...
Suchen...

 Anzeige

zk2020
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen