Kommunale 2019:
Schwerpunktthema IT


[5.6.2019] Mitte Oktober findet in Nürnberg die elfte Kommunale statt. Ein Schwerpunkt der Fachmesse ist die kommunale IT. Themen für den IT-Talk sowie Nominierungen für den IT-Willy können noch eingereicht werden.

Im Oktober tauschen sich auf der Kommunale in Nürnberg wieder Bürgermeister und Beschaffungsentscheider aus Kommunen zu neuen Angeboten und Dienstleistungen aus. Die elfte Kommunale findet am 16. und 17. Oktober 2019 in Nürnberg statt. Wie der Veranstalter NürnbergMesse mitteilt, feiert sie ihr 20-jähriges Bestehen: 1999 hatte die zunächst als Kongress ausgerichtete Veranstaltung ihre Premiere. Zwischenzeitlich wird sie mit begleitender Fachausstellung organisiert und sei die bundesweit einzige Messe, die den gesamten kommunalen Bedarf abdecke. So würden rund 400 Aussteller aktuelle Trends, Dienstleistungen und Produkte etwa im Bereich kommunale IT, E-Government, Energiewende, Kommunaltechnik, öffentliche Verwaltung und Stadtplanung präsentieren. 5.000 Fachbesucher aus dem gesamten Bundesgebiet werden erwartet.
„Die Vorbereitungen zur Kommunale laufen bestens“, berichtet Christian Arnold, Abteilungsleiter Partner- und Publikumsveranstaltungen bei der NürnbergMesse. „Zur Jubiläumsausgabe zeichnen sich bereits jetzt Bestmarken bei Ausstellern und Fläche ab. Unsere beiden Messehallen sind schon fast ausgebucht und weitere interessierte Aussteller müssen schnell sein.“ Diese positive Resonanz zeige, was die Kommunale seit 20 Jahren leiste: „Sie ist Pflichttermin für tausende Bürgermeister, Behördenchefs und Abteilungsleiter und verlässlicher Partner für kommunale Entscheider sowie Spitzenvertreter.“ Zugleich bringe die Fachmesse im zweijährigen Turnus Menschen in Kontakt und fördere den persönlichen Dialog. „Die zwei Tage in Nürnberg sind das Familientreffen des kommunalen Bereichs“, sagt Arnold weiter.
Nach Angaben der NürnbergMesse wird mit dem IT-Talk und der Verleihung des IT-Willy die kommunale IT in den Mittelpunkt der Fachmesse rücken. Der IT-Talk, der zum vierten Mal stattfindet, biete praxisorientierte Fachvorträge und Diskussionsrunden rund um digitale Herausforderungen von und mit IT-Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung an. „Kommunale IT bleibt eines der zentralen Themen, das weiter an Bedeutung gewinnt und in das verstärkt investiert wird“, erläutert Claudia Reindl, Produktmanagerin Kommunale bei der NürnbergMesse. „Daher bietet die Kommunale zahlreiche digitale Impulse – ob IT-Trends der Aussteller, Digitalthemen im Kongress und in den Fachforen oder der IT-Talk als maßgeschneiderte Veranstaltung für IT-Entscheider.“
Noch bis Mitte Juni können Referenten ihre Themenvorschläge für die zwölf Fachvorträge des IT-Talks einreichen. Premiere feierte bei der Kommunale 2017 (wir berichteten) die Verleihung des IT-Willy. Nominierungen und Bewerbungen für den Preis können bis Ende Juni eingereicht werden. (ve)

https://www.kommunale.de
https://www.kommunaler-it-profi.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Kommunale 2019, NürnbergMesse, IT-Talk, IT-Willy

Bildquelle: NürnbergMesse

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
11. Regionalkonferenz: Wirtschaft trifft Verwaltung
[8.11.2019] Am 21. November lädt die Metropolregion Rhein-Neckar zur Regionalkonferenz Wirtschaft trifft Verwaltung nach Speyer ein. Themen sind die Digitalisierung im Bereich Planen und Bauen, Daten und Geodaten sowie das Onlinezugangsgesetz (OZG). mehr...
Innovatives Management: Zusammenarbeit als Erfolgsrezept Bericht
[7.11.2019] Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung gelingt besser, wenn Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung eng kooperieren. So lautet das Fazit des 19. Kongresses „Innovatives Management“ der Firma MACH. mehr...
Wolfgang Kubicki: „Deutschland wird dramatisch zurückfallen, wenn es nicht gelingt, eine digitale Infrastruktur aufzubauen.“
dikomm / Digital FutureCongress 2019: Branchenübergreifende Digitalisierung
[31.10.2019] Unter dem Motto Mittelstand trifft Digitalisierung findet Anfang November der Digital FutureCongress parallel zur Messe dikomm in Essen statt. Zusammen warten beide Veranstaltungen mit 220 Ausstellern sowie einem Programm für Mittelstand und öffentliche Verwaltung auf. mehr...
Smart Country Convention 2019: Gewinner-Start-ups gekürt
[30.10.2019] Mit neuen Lösungen für die digitalisierte Verwaltung überzeugten die Unternehmen LiveEO in der Kategorie Smart City sowie Polyteia in der Kategorie E-Government die Jury des Smart Country Startup Award. mehr...
LiveEO und Polyteia gewinnen den Smart Country Startup Award.
Mecklenburg-Vorpommern: Erster landesweiter Digitalkongress
[22.10.2019] Unter dem Namen NØRD findet diesen November erstmalig ein landesweiter Digitalkongress in Mecklenburg-Vorpommern statt. Es werden hochkarätige Teilnehmer aus Forschung, Wirtschaft und Verwaltung erwartet. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für Kommune21-Leser:
SCW-K21
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
procilon GROUP
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GROUP
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Aktuelle Meldungen