Smart Country Startup Award 2023:
Preis für SUMM AI und PLAN4 Software


[10.11.2023] Im Rahmen der Smart Country Convention, die vom 7. bis 9. November auf dem Berliner Messegelände stattfand, wurde der Smart Country Startup Award 2023 des Bitkom vergeben. Ausgezeichnet wurden innovative Lösungen in den Kategorien Smart City und GovTech.

Die siegreichen Teams nehmen während der SCCON Award Night auf der Plaza Stage ihre Preise entgegen. Der diesjährige Smart Country Startup Award geht nach Bayern und Baden-Württemberg. SUMM AI aus München und PLAN4 Software aus Freiburg im Breisgau haben Jury und Publikum auf der Smart Country Convention in Berlin überzeugt und sich unter den sechs Finalisten der diesjährigen Preisverleihung (wir berichteten) durchgesetzt. Dies berichtet der Bitkom, dessen Start-up-Initiative GetStarted den Preis jährlich an junge Unternehmen vergibt, die herausragende Lösungen für den Public Sector bereitstellen.
Die Sieger erhalten je 5.000 Euro Preisgeld und eine kostenfreie Start-up-Mitgliedschaft im Bitkom. Kooperationspartner sind EPAM und GovTecHH, die Public Venture Client Unit der Freien und Hansestadt Hamburg (wir berichteten). „Der Smart Country Startup Award hat in diesem Jahr gezeigt, dass Gründerinnen und Gründer die Digitalisierung von Ämtern und Behörden, aber auch von Städten und Kommunen voranbringen können. SUMM AI und PLAN4 Software haben dabei ganz besonders überzeugt“, sagt Daniel Breitinger, Leiter Startups beim Bitkom.

Effektiv und ressourcenschonend arbeiten

SUMM AI aus München hat die Auszeichnung in der Kategorie GovTech gewonnen. „Leichte Sprache auf Knopfdruck“ – das will das Start-up mit seiner Lösung umsetzen. Mithilfe eines eigenen KI-Tools werden Texte vollautomatisch in leichte Sprache übersetzt. Damit kann die öffentliche Verwaltung schnell und ressourcensparend gesetzliche Vorgaben zur Barrierefreiheit erfüllen. In der zweiten Preiskategorie – Smart City – konnte sich PLAN4 Software aus Freiburg im Breisgau durchsetzen. Das Start-up bietet einen digitalen Gebäude-Check und vereint dabei in seiner Software eine zentrale Datenerfassung, eine intuitive digitale und mobile Zustandsbewertung, verlässliche Angaben zu Sanierungskosten, eine Wissensdatenbank und eine nachvollziehbare Dokumentation. Durch die App-Version wird das bislang notwendige Mitführen von Papier, Klemmbrett und Digitalkamera überflüssig und die Zustandsbewertung so schneller und effektiver. (sib)

https://www.bitkom.org/Themen/Startups/Smart-Country-Startup-Award
https://www.bitkom.org

Stichwörter: Kongresse, Messen, Smart Country Convention, Smart Country Startup Award, Bitkom, Get Started

Bildquelle: Messe Berlin GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Nolis: Infotag stößt auf reges Interesse
[22.2.2024] Der E-Government-Infotag von Nolis am 20. März in Leipzig stößt auf reges Interesse. Etwa 30 Vorträge rund um E-Government und Digitalisierung versprechen viel Information und Praxisbezug. mehr...
Dataport: Hausmesse zu digitalen Ökosystemen
[1.2.2024] Ein Schwerpunkt der virtuellen Hausmesse von Dataport ist die Künstliche Intelligenz. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Digitale Ökosysteme gestalten“. mehr...
Kobim: Veranstaltung zum digitalen Bauen
[29.1.2024] Die 4. Kobim-Veranstaltung widmet sich dem digitalen Planen, Bauen und Betreiben in der öffentlichen Baupraxis. Im Rahmen der Veranstaltung werden verschiedene Referenten ihr Know-how unter anderem in mehreren praxisorientierten Workshops weitergeben. mehr...
Interview: Digitalisierung muss man wollen Interview
[23.1.2024] Im Rahmen des Kongresses Innovatives Management sprach Kommune21 mit Michael Mätzig vom Städtetag Rheinland-Pfalz und Form-Solutions-Geschäftsführer Olaf Rohstock über Möglichkeiten, das Tempo bei der Digitalisierung zu erhöhen. mehr...
Michael Mätzig
fiberdays 24: Glasfaser im Fokus
[19.1.2024] In Wiesbaden findet eine der führenden Messen für Glasfaserausbau und Digitalisierung statt. Die fiberdays 24 bieten einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen. mehr...
fiberdays 24: Überblick über die aktuellen Entwicklungen rund um den Glasfaserausbau.
Weitere FirmennewsAnzeige

Kundenportal: Der Weg in die digitale Zukunft der Antragsprozesse
[27.2.2024] Willkommen in der Ära der digitalen Transformation für die öffentliche Verwaltung. Ein Kundenportal für digitale Antragsstrecken revolutioniert nicht nur die Art und Weise, wie Anträge bearbeitet werden, sondern schafft auch Raum für Effizienz, Flexibilität und reibungslose Abläufe. mehr...

EU-Richtlinie 2016/2102: So funktioniert barrierearme Rechnungsverarbeitung
[22.8.2023] Einen barrierearmen Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen zu gewährleisten, dazu sind öffentliche Stellen in Deutschland und der EU seit 2019 verpflichtet. Was bedeutet dies für die Verarbeitung eingehender Rechnungen in SAP? Sind Dokumentenprozesse überhaupt betroffen? mehr...

Stadt Essen nutzt Eingangsrechnungsworkflow der xSuite im großen Stil: Sichere Planung durch Rechnungsworkflow
[23.3.2023] Essen ist eine moderne Wirtschafts-, Handels- und Dienstleistungsmetropole im Herzen des Ruhrgebiets. Sie ist Konzernzentrale, zum Beispiel für RWE AG, Evonik Industries AG, E.ON Ruhrgas AG, GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH und Hochtief AG. Die Messe Essen ist etabliert unter den Top-Ten der deutschen Messeplätze. Was viele Besucher angesichts der modernen Essener Skyline verblüfft: Die Geschichte der Stadt ist älter als die Berlins, Dresdens oder Münchens. Essen feierte im Jahr 2002 das 1150-jährige Jubiläum von Stift und Stadt Essen. mehr...
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
TEK-Service AG
79541 Lörrach-Haagen
TEK-Service AG
Cloud1X
28195 Bremen
Cloud1X
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
Aktuelle Meldungen