Bitkom / Messe Berlin:
Smart Country Convention 2018


[1.10.2018] Digitale Lösungen für den Public Sector sind das Thema der Smart Country Convention, einer neuen Kongressmesse des Digitalverbands Bitkom und der Messe Berlin. Bei einem Hackathon sollen außerdem digitale Lösungen für Kommunen entstehen.

Mit der Smart Country Convention (20. bis 22. November 2018, Berlin) starten der Digitalverband Bitkom und die Messe Berlin eine neue Kongressmesse zur Digitalisierung von Verwaltungen und öffentlichen Dienstleistungen. Kongress, Workshops und eine Leistungsschau digitaler Lösungen werden hier laut den beiden Veranstaltern unter einem Dach vereint. Ein Hackathon (20. bis 21. November) und ein Public Sector Pitch ergänzen das Programm. Im Mittelpunkt der Smart Country Convention stehen laut den Veranstaltern die Digitalisierung von Städten, Kreisen, Gemeinden und des öffentlichen Raums. Es gehe dabei sowohl um die digitale Verwaltung als auch um Infrastrukturen in den Bereichen Energie, Mobilität und öffentliche Sicherheit. Ebenso werde die Digitalisierung öffentlicher Angebote rund um Ver- und Entsorgung, Bildung, Gesundheit und das Wohnen adressiert.
„Digitalisierung macht vor den Amtsstuben und öffentlichen Unternehmen nicht halt“, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg. „Die Smart Country Convention wird zeigen, wie Verwaltungen effizienter und die öffentliche Hand leistungsfähiger werden kann – von der Großstadt bis in den ländlichen Raum.“
Die Kongressmesse wird laut den Veranstaltern vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie führenden Unternehmen der Digitalwirtschaft, etwa der Deutschen Telekom oder SAP, unterstützt. Institutionelle Partner seien der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, der Verband Kommunaler Unternehmen und das Nationale E-Government Kompetenzzentrum.
Als Partnerland fungiert Dänemark; Bundesinnenminister Horst Seehofer ist Schirmherr der Smart Country Convention. Die Schirmherrschaft für den Hackathon SmartCountry{Hacks} übernimmt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Auch die Daten, aus denen im Zuge des Hackathons digitale Lösungen für Kommunen entwickelt werden sollen, stelle das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur bereit.
Die Smart Country Convention richtet sich an Technologieanbieter, Vertreter der Verwaltungen und Behörden von Bund, Ländern, Städten und Gemeinden, an kommunale und sonstige öffentliche Unternehmen sowie an Träger von Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen und soll über das Jahr 2018 hinaus jeweils zum Jahresende in Berlin stattfinden. (ve)

www.smartcountry.berlin
smartcountry-hacks.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Bitkom, Messe Berlin



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
AusweisApp2: 7. Anwenderforum im Januar
[12.12.2018] Im Vorlauf des Branchenkongresses Omnisecure 2019 findet am 21. Januar das siebte Anwenderforum zur AusweisApp2 statt. mehr...
Vitako: Neue Reihe von Regionalkonferenzen
[29.11.2018] Mit einer Reihe von Regionalkonferenzen widmet sich die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, Vitako, dem Onlinezugangsgesetz in Kommunen und Regionen. Auf die erste Konferenz in Nürnberg sollen weitere in Saarbrücken und Leipzig folgen. mehr...
Deutsche Messe: Aus für die CEBIT
[28.11.2018] Das Aus für die CEBIT hat jetzt die Deutsche Messe bekannt gegeben. Gründe sind rückläufige Flächenbuchungen und das zunehmend geringere Interesse der Fachbesucher. mehr...
CEBIT wird in Zukunft nicht mehr stattfinden.
Smart Country Convention 2018: Gelungene Premiere
[27.11.2018] Fast 500 Sprecher haben die Premiere der Smart Country Convention mitgestaltet. 150 Stunden Programm auf sechs Bühnen wurde den Besuchern angeboten. Im November 2019 soll die Kongressmesse erneut in Berlin stattfinden. mehr...
Fast 500 Sprecher haben die erste Smart Country Convention in Berlin mitgestaltet.
MACH-Führungskräfteforum: Frischer Wind aus Nord Bericht
[26.11.2018] Über 300 Besucher kamen nach Lübeck zum 18. Führungskräfteforum Innovatives Management. Dort hörten sie von Ministerpräsident Daniel Günther, dass er das Silicon Valley nach Schleswig-Holstein holen will. mehr...
Ministerpräsident Daniel Günther will das Silicon Valley nach Schleswig-Holstein holen.
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen