Frechen:
Nach Fasching im neuen Gewand


[15.3.2019] Die Stadt Frechen hat den Relaunch ihrer Website abgeschlossen und präsentiert sich seit Aschermittwoch mit neuem Aussehen im Web.

In neuem Design präsentiert sich die Stadt Frechen im Internet. Im neuen Design zeigt sich seit Kurzem die Website der Stadt Frechen. Wie die Kommunale Datenverarbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur mitteilt, wurden im Zuge des Relaunch unter anderem die Inhalte anwendungsfreundlich strukturiert und die Suchfunktion optimiert. In einer zentralen Datenbank seien hunderte von städtischen Dienstleistungen, Kontakten und Zuständigkeiten abgelegt und leicht auffindbar. Zudem wurden Anwendungen wie der Terminservice im Bürgeramt, das Ratsinformationssystem und andere Tools, um mit der Verwaltung zu kommunizieren, in die neue Website eingebettet. Diese ist zudem gut mit Smartphones oder Tablets nutzbar und wurde nach den Richtlinien der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV) programmiert.
Die kdvz Rhein-Erft-Rur arbeitet im Bereich Website-Entwicklung nach eigenen Angaben eng mit dem Unternehmen Sitepark zusammen, welches das darunterliegende System und Design entwickelt habe. Für die Stadt Frechen als Pilotkunde hätten entsprechend viele neue Features gemeinsam realisiert werden können. (bs)

http://www.stadt-frechen.de
http://www.kdvz-frechen.de
http://www.sitepark.com

Stichwörter: Portale, CMS, KDVZ Rhein-Erft-Rur, Sitepark, Frechen

Bildquelle: www.stadt-frechen.de

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
OZG-Umsetzung: Erstes Themenfeld bereit für die Praxis
[20.5.2019] Das vom IT-Planungsrat zur OZG-Umsetzung bestimmte Themenfeld Ein- und Auswanderung hat als erstes die Planungsphase erfolgreich abgeschlossen. Nun soll es in die Umsetzung starten. mehr...
OZG-Umsetzung: Brandenburg und das Auswärtige Amt starten im Themenfeld Ein- und Auswanderung von der Planungs- in die Umsetzungsphase.
Havelberg: Neu im Web
[15.5.2019] Das Online-Portal der Stadt Havelberg ist in Zusammenarbeit mit Anbieter brain-SCC überarbeitet worden. Es bietet aktualisierte Inhalte und erscheint im Responsive Design. mehr...
Havelberg: Hansestadt mit neuem Gesicht im Web.
Kassel: Gebündelte Informationen
[14.5.2019] Die neue Internet-Präsenz von Kassel soll die erste Adresse für die nordhessische Stadt sein. Hierfür wurden Erscheinungsbild und Technik erneuert, der Aufritt verschlankt und Inhalte mehrerer Plattformen zentral zusammengeführt. mehr...
Stadt Kassel hat ihren Web-Auftritt überarbeitet und die Inhalte mehrerer Plattformen zusammengeführt.
M-Login: Schlüssel zum digitalen München
[9.5.2019] Mit dem neuen M-Login schaffen die Stadtwerke München eine europaweit einzigartige lokale Single-Sign-On-Lösung, die den Bürgern Zugang zu immer mehr digitalen Services der bayerischen Landeshauptstadt bietet. mehr...
Mit dem M-Login erhalten die Bürger einen Schlüssel zum digitalen München.
Rüsselsheim: 50. Nutzer der Integreat-App
[9.5.2019] Mit der Stadt Rüsselsheim nutzt jetzt die 50. Kommune die App Integreat für Neuzugewanderte. mehr...
50 Kommunen nutzen aktuell die App Integreat.